| tip-luxury | destination

Japan lädt zur ITB-Präsentation ein


Der Berg Fuji

Da wir in diesem Jahr leider wieder nicht zur ITB nach Berlin fahren können, bringt die Japanische Fremdenverkehrszentrale JNTO die ITB zu den Reiseprofis. Am 11. März veranstaltet JNTO auf der ITB Now eine halbstündige Japan-Präsentation auf Deutsch. Dabei geht es um Reiseneuheiten aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Kostenlose Präsentation

Interessierte Reiseprofis können sich hier mit der Gast-Voucher-ID ITBNOW-XGGK2V7YGDWXBAX2 kostenlos für die Präsentation einloggen. Wer sich bereits ein reguläres Ticket für die ITB gesichert hat, kann am virtuellen Japan-Stand auch Termine mit JNTO oder den Unterausstellern vereinbaren. Dazu zählen unter anderem Tokyo, Kyoto, Wakayama & Kumano Kodo, Shizuoka, Okinawa, Nara und das Kiso Valley. Außerdem vertreten sind ANA All Nippon Airways, Japan Airlines sowie Agenturen und Japan-Spezialisten. Der Reisebüro-Kontakt des JNTO ist Sales-Managerin Bettina Kraemer. Mehr Infos


  tip-luxury, luxusinsider, japan, präsentation, itb now, itb, itb 2021, agents, reisebüromitarbeiter, einladung, online


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.