| news | flug

Wizz Air: Weitere Gratistickets für ukrainische Flüchtlinge


Wizz Air
Die Fluglinie hat heute bekannt gegeben ukrainische Flüchtlinge erneut mit 100.000 kostenlosen Sitzplätzen zu unterstützen.

Wizz Air hat heute bekannt gegeben, dass sie 100.000 kostenlose Tickets* für ukrainische Staatsbürger auf allen kontinentaleuropäischen und britischen Flügen zur Verfügung stellt, die von Wizz Air Hungary und Wizz Air UK durchgeführt werden.

„Wizz Air ist die heimische Fluggesellschaft der Ukraine, und wir sind bereit, die Ukraine in diesen schwierigen Zeiten auf jede uns mögliche Art und Weise zu unterstützen. Unser Ziel ist es, die Strapazen der ukrainischen Bürger und Bürgerinnen zu lindern", so József Váradi, Chief Executive Officer von Wizz Air. 

Die kostenlosen Tickets sind für Reisen zwischen 15. September und 8. Dezember 2022 verfügbar, um den Ukrainern zu helfen, ihre gewünschten Ziele zu erreichen. Die Freitickets sind auf insgesamt 800 Strecken erhältlich.

Details zu den kostenlosen Flugtickets

Ukrainische Staatsbürger, die einen Flug im Rahmen dieses kostenlosen Programms buchen möchten, können dies unter www.wizzair.com/#/rescue tun. Die Reisenden müssen bei der Buchung ihre ukrainische Passnummer angeben und werden außerdem gebeten, beim Check-in ihren ukrainischen Pass und die erforderlichen Visa/Reisedokumente vorzulegen.

*Freie Plätze: Die angegebene Anzahl von Flugscheinen (100.000) zum Preis von 0 EUR gilt für ausgewählte Flüge, die zwischen dem 15. September und dem 8. Dezember abfliegen, solange der Vorrat reicht. Ein Handgepäckstück (max. 40x30x20cm) ist inbegriffen. Für Trolley-Gepäck und jedes aufgegebene Gepäckstück fallen zusätzliche Gebühren an. Der Preis gilt nur für Buchungen auf www.wizzair.com/#/rescue. (red) 


  wizz air, wizzair, humanitäre maßnahme, flüchtlinge, ukraine, gratisticket, gratis, ukraine-krieg, untersstützung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.