| news | destination» reisebüro

USA: Einlass in Nationalparks nur mit Reservierung


Foto: Orhan Cam / shutterstock.com
Achtung wichtige Info für USA-Reisende: Zahlreiche beliebte Nationalparks dürfen ab sofort nur mit vorheriger Registrierung betreten werden.

Da sich durch Corona auch das Reiseverhalten vieler US-Bürger verändert hat und diese vermehrt Urlaub im eigenen Land machen, sind zahlreiche Nationalparks nahezu überlaufen. Aus diesem Grund hat sich das Nationalparkservice nun dazu entschlossen, eine Restriktionen für besonders frequentierte Nationalparks zu erlassen. 

Einlass nur mit Registrierung

Aufgrund der steigenden Nachfrage ist das Betreten oder auch nur das Durchqueren der nachfolgenden Nationalparks in der Sommersaison 2022 ausschließlich mit Reservierungen möglich. 
Diese Reservierungen sind unabhängig von den Eintrittsgebühren bzw. auch dem Nationalparkpass. Auch Hotelreservierungen sind kein Permit. Hinweis für Agents: Bitte klären Sie Ihre gebuchten Kunden dahingehend auf. 

Die Registrierung gilt für folgende Parks:

Die Links zu den Parks mit Details zu den genauen Bedingungen, Zeitrahmen, usw. 

(red)


  usa, amerika, nationalpark, registrierung, amerika, national park, einlass, park


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.