| news | flughafen» flug

Salzburg Airport präsentiert Winterflugplan 2021/22


Eurowings A320
Der Salzburger Flughafen veröffentlicht sein Winterprogramm 2021/22 sowie zahlreiche Verbindungen für die anstehenden Herbstferien. 

Gerade für den Wintertourismus – und damit für die Wirtschaft in der gesamten Region – spielt der Flughafen Salzburg seit Jahrzehnten eine bedeutende Rolle. Bis vor Ausbruch der Pandemie nutzten traditionell tausende Gäste jeden Winter den Airport als Ankunfts- und Abflugsort für ihren Winterurlaub in einem der umliegenden Skigebiete. Der Flughafen Salzburg freut sich daher besonders nun die neuen Routen und beliebten Strecken der bewährte Airline-Partner und neuen Fluggesellschaften ankündigen zu können. 

„Unsere Mannschaft am Flughafen ist bestens für den kommenden Winter gerüstet - alle stehen schon ungeduldig in den Startlöchern. Das Winterflugprogramm haben wir gemeinsam mit unseren Airline-Partnern zusammengestellt und wenn uns die Einreisebeschränkungen der verschiedenen Länder keinen Strich durch die Planung machen, rechnen wir mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends auch im Winter. Die Einreiselockerungen der verschiedenen Staaten sind auf alle Fälle zu begrüßen“, so Christopher Losmann, Flughafenprokurist und Bereichsleiter Verkehr & Sales.

Aber auch für die anstehenden Herbstferien bietet der Flughafen Salzburg zahlreiche Verbindungen wie beispielsweise nach Kreta, Hurghada, Gran Canaria, Mallorca, Rhodos und Teneriffa.

Der Winterflugplan im Detail

Die Engländer kommen wieder: Gäste von den Britischen Inseln sind im Bundesland Salzburg schon seit vielen Jahrzehnten ein wichtige Kundengruppe. Mit den Reiseerleichterungen der britischen Regierung ist endlich wieder ein unbeschwerter Urlaub in Salzburg möglich. British Airways (London Heathrow, NEU London City Airport, NEU Southampton), Ryanair (London Stansted, NEU Manchester), easyJet (u.a. Belfast, London Gatwick, Liverpool) und jet2.com (NEU Newcastle, NEU Bristol sowie Birmingham, Edinburgh, East Midlands usw.) binden Großbritannien wieder an das Bundesland Salzburg und die angrenzenden Regionen in Bayern und Tirol an.

Aus Rumänien kommt Tarom Airline mit Bukarest neu nach Salzburg und nach der Pleite von WOW steuern gleich zwei Fluggesellschaften aus Island (Icelandair und Play) Salzburg an. Außerdem wird auch Lübeck Air die schon in den Sommermonaten sehr gut nachgefragte Verbindung nach Lübeck wiederaufnehmen und erstmals im Februar in Salzburg landen.

Weitere Highlights

Mit Transavia gelangen Fluggäste ab Salzburg nach Rotterdam, Eindhoven und Amsterdam und von dort im SkyTeam-Verbund zu Reisezielen auf der ganzen Welt. Mit flydubai geht es ganzjährig in die Wüstenmetropole Dubai. Die beliebten Deutschland-Verbindungen stehen natürlich auch im Winter hoch im Kurs. Geschäftsreisende und Touristen profitieren gleichermaßen von den angebotenen Deutschland-Strecken. So fliegt Eurowings mehrmals pro Woche nach Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln. Lufthansa verbindet Salzburg und Frankfurt bis zu dreimal täglich und easyJet steuert ebenso Hamburg und Berlin an.

Die HUB Anbindung mit Turkish Airlines an Istanbul darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Sonnenhungrige dürfen sich auf die Kanaren & Ägypten freuen. Ab Oktober geht es ab Salzburg wieder nach Teneriffa, Gran Canaria und Hurghada.

Der ungarische Billigflieger Wizz Air hingegen hat das Salzburg-Comeback erneut verschoben und zwar in den Sommerflugplan 2022.

Über die HUB-Anbindungen in die Ferne

Dubai: über den drittgrößten Flughafen der Welt bieten sich Fernreisemöglichkeiten etwa auf die Malediven, die Seychellen oder Sri Lanka an. Aber auch über Frankfurt, Istanbul, London und Amsterdam erreichen Fluggäste Reiseziele auf der ganzen Welt.

Eurowings bietet digitale Einreisehilfe 

Um die Einreise für Passagiere möglichst einfach zu gestalten bietet Eurowings ab sofort eine digitale Einreisehilfe "myHealth Docs" die via Website oder mobiler APP funktioniert. Damit können Passagiere ab 72 Stunden und bis 3 Stunden vor Abflug alle für die Zieldestination wichtigen Dokumente bereits vorab hochladen. Somit erhalten Kunden gleich ihre digitale Bordingkarte und ersparen sich das Anstellen am Check-In Schalter.
Nähere Informationen dazu hier. (red) 


  salzburg, flughafen salzburg, salzburg airport, flugplan, winterflugplan, flug, flugverbindungen, herbstferien, eurowings, app


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.