| news | veranstalter» vertrieb

DER Touristik verlängert Flexpakete


Foto: sutadimage / shutterstock.com
Die DER Touristik verlängert erneut die Aktion „Flexpakete zum Einheitspreis“ und bietet den Gästen damit weiterhin umfassende Flexibilität bei der Urlaubsplanung.

Die Regelung gilt ab sofort für alle Neubuchungen von Flugpauschalreisen, Hotels weltweit und Rundreisen bei den Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen für Abreisen bis zum 31. Oktober 2022. Mit einem Flexpaket können Gäste ihre Buchung bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Kalkulierbare Kosten durch Fixpreise

„Wir haben bereits Buchungswünsche für das kommende Jahr, speziell für den Sommer 2022. Unsere Flexpakete werden von den Gästen bisher sehr gut angenommen und wir möchten ihnen auch weiterhin die Möglichkeit bieten, sich kurzfristig für ein anderes Urlaubsziel zu entscheiden“, sagt Martin Fast, Geschäftsführer REWE Austria Touristik und DERTOUR Austria.

Der Preis für ein Flexpaket beträgt 59 EUR – unabhängig vom Reisepreis. Für eine vierköpfige Familie ergibt sich bei einem Gesamtreisepreis von 6.000 EUR lediglich ein Aufpreis von 14,75 EUR pro Person.


  der touristik, dertour, jahn reisen, its, meiers weltreisen, flexpaket, flexibilität, umbuchung, storno, urlaubsplanung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.