| news | schiff» reisebüro

nicko cruises versteigert freie Kabinen


nicko cruises Auktion
Der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte versteigert ab sofort regelmäßig freie Kabinen auf ausgewählten Kreuzfahrtterminen. Die erste Auktion startet am 20. Mai und läuft 72 Stunden. Geboten wird zum Auftakt auf eine achttägige Rhein-Kreuzfahrt mit nickoVISION.

nicko cruises versteigert auf seiner Webseite ab sofort im Rahmen von Auktionen regelmäßig die noch verfügbaren Kabinen auf ausgewählten Reiseterminen. Die erste Reiseauktion startet am Donnerstag, den 20. Mai um 12:00 Uhr und endet am Sonntag, den 23. Mai, ebenfalls um 12:00 Uhr. Versteigert wird dabei eine achttägige Kreuzfahrt mit nickoVISION ab/bis Frankfurt von 7. bis 14. Juni 2021, die zu den schönsten Orten entlang von Rhein, Main und Mosel führt.

„Mit dieser Aktion möchten wir die Buchungslaune in den aktuellen Zeiten anheben und wieder Lust auf Reisen machen“, so Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.
So können Reiselustige mitbieten

Um an einer nicko cruises Auktion teilzunehmen, genügen bereits wenige Klicks: Auf der Auktionsseite sehen die Teilnehmer immer direkt, welche Reise aktuell versteigert wird und wie lange die Auktion läuft. Bei Interesse an der Reise heißt es dann nur noch: Formular ausfüllen, bieten und Daumen drücken.

Geboten wird jeweils auf den reinen Kreuzfahrtpreis für eine Garantiekabine in der gewünschten Kategorie. Das bedeutet, die Teilnehmer bestimmen mit Abgabe ihres Gebots das Deck– auf dem Fluss gibt es zum Beispiel die Wahl zwischen Hauptdeck, Mitteldeck oder Oberdeck – und nicko cruises vergibt kurzfristig die Kabinennummer. Angebote können entweder für eine Garantiekabine für zwei Personen oder zur Alleinbenutzung abgegeben werden.

Das Mindestgebot liegt bei einem Euro – und nur die besten Gebote erhalten den Zuschlag für die letzten verfügbaren Kabinen auf der angebotenen Reise. Da es sich um eine blinde Auktion handelt, ist dabei nicht ersichtlich, welche anderen Gebote bereits abgegeben wurden und wie die Chancen auf einen Zuschlag für das eigene Gebot stehen. Deshalb gilt: Der Betrag sollte weise gewählt werden.

Jede Auktion hat grundsätzlich eine Laufzeit von 72 Stunden. Ob sie mit ihrem Preisvorschlag gewonnen haben, erfahren alle Teilnehmer immer spätestens drei Werktage nach Auktionsende per Mail. Anschließend können dann weitere Leistungen wie Ausflugs- oder Getränkepakete hinzugebucht werden.

Reisebüros können für ihre Kunden mitmachen

Nicht nur Endverbraucher können bei den Kreuzfahrt-Auktionen bieten, Reisebüros haben ebenfalls die Möglichkeit, Kabinen für ihre Kunden zu ersteigern. Die Abgabe der Gebote erfolgt für die Reisebüros ebenso wie für alle anderen Teilnehmer über das Formular auf der Auktionsseite. Es muss lediglich zusätzlich die jeweilige Agenturnummer in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden, damit die Buchung und die Provision dem jeweiligen Reisebüro zugeordnet werden kann.

Auch Hochsee-Auktionen in Planung

Welche Reisen als nächstes zur Versteigerung stehen und wann die kommenden Auktionen stattfinden, wird auf den Social-Media-Kanälen von nicko cruises oder per Newsletter bekanntgegeben. Geplant sind weitere Flusskreuzfahrten, sowie ausgewählte Hochseereisen mit WORLD VOYAGER und VASCO DA GAMA.

Weitere Infos rund um die aktuelle Auktion hier (red)


  nicko cruises, versteigerung, auktion, kabinen, reiseauktion, flusskreuzfahrt, nickovision


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.