| news | incoming» destination

Niederösterreich-CARD: Start in die neue Ausflugssaison


Niederösterreich CARD
Mit der neuen Niederösterreich-CARD können Inhaber heuer über 300 Ausflugsziele kostenlos besuchen - die meisten davon in Niederösterreich.

Österreichs beliebteste Ausflugskarte feiert ihren 15. Geburtstag: Zum Jahrestag gibt es bei der Niederösterreich-CARD viele Neuigkeiten und große Zuversicht für die Ausflugssaison 2021/22 und - ein neues ‚Karten-Outfit‘. 

Comeback des Ausflugstourismus

Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz wurde heute Vormittag die neue Niederösterreich-CARD vorgestellt: Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Reinhard Karl – stv. Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien, Niederösterreich Werbung-Geschäftsführer Michael Duscher und Marion Boda, Geschäftsführerin der Niederösterreich-CARD, zogen Bilanz über die ersten eineinhalb Jahrzehnte, präsentierten die neuen Angebote und blicken mit Optimismus nach vorn.

„Gegründet zur Ankurbelung des Ausflugstourismus, können wir auf überaus erfolgreiche 15 Jahre zurückblicken. 1,9 Mio. Karten wurden bisher verkauft und über 14 Mio. Ausflüge mit der NiederösterreichCARD getätigt. Die Niederösterreich-CARD ist heute die beliebteste Ausflugskarte Österreichs und Niederösterreich DAS Ausflugsland im Herzen Österreichs. Heuer kommt ihr eine entscheidende Bedeutung zu: Sie ist ein ganz wichtiges Instrument für das Comeback des Ausflugstourismus", so Tourismuslandesrat Jochen Danninger. 

Jochen Danninger weiter: „Nach dem langen Corona-Winter und den Lockdown-Wochen brennen viele Menschen darauf, wieder mobiler zu sein und Ausflüge zu machen. Jetzt steht Sicherheit an erster Stelle. Mit der Online-Buchbarkeit vieler Ausflugsziele und der Initiative ‚Sicher rausgehen‘ sind wir gerüstet. Die 300 relevantesten Ausflugsziele setzen bereits jetzt auf Online-Verfügbarkeit.“

Familienurlaub mit der CARD

Die im Vorjahr gestartete Ferienaktion mit der Niederösterreich-CARD gibt es heuer wieder: Familien, die 2021 mindestens 5 Nächte bei einem niederösterreichischen Beherberger buchen, bekommen die Niederösterreich-CARD für die mitreisenden Kinder (6-16 Jahre) kostenlos dazu ˗ egal, ob diese mit Oma und Opa, Eltern oder anderen Verwandten unterwegs sind. Die CARD gilt über den Urlaub hinaus regulär bis 31.3.2022 auch für alle weiteren Ausflüge. 

Neue Ausflugsziele 2021/22

Waldviertel:

  • Destillerie Weidenauer, Kottes
  • Alpakahof Sonnseitn, Großpertholz
  • AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt, Waidhofen a.d. Thaya
  • Gartensommer „Archiv des Wandels“ in Langenlois

Weinviertel:

  • Aussichtsturm Oberleis, Ernstbrunn 2

Donau:

  • Freibad Stockerau
  • Fahrradmuseum Ybbs

Mostviertel:

  • Modellbahnmuseum Mariazellerbahn
  • Burg Plankenstein
  • Allwetterbad Wanne Scheibbs
  • Auseen Blindenmarkt
  • Haus der Wildnis, Lunz am See
  • Museum am Dom, St. Pölten (Wiedereröffnung)

Wienerwald:

  • Araburg, Kaumberg

Wiener Alpen:

  • Sconarium, Bad Schönau
  • Wexl Trails, St. Corona a. Wechsel
  • Millennium Jump, Zauberberg Semmering

Wien:

  • Trailcenter Hohe Wand Wiese 1140 Wien,
  • Geymüllerschlössel, 1180 Wien

Burgenland:

  • Burg Lockenhaus

Steiermark:

  • Nothklamm, Gams b. Hieflau
Details zur Niederösterreich-CARD 2021
  • Freier Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich
  • Preise: 
    Erwachsene: 63 EUR / Verlängerung: 58 EUR - 
    Jugendliche (bis 16 J.): 32 EUR / Verlängerung: 29 EUR
    Kinder bis 6 Jahre: gratis
  • Gültigkeit: bis 31. März 2022
  • Die Erlebnis-CARD kann unabhängig vom Wohnort erworben werden.

Treuebonus: Für alle, die in der Saison 2020/21 eine aktive Niederösterreich-CARD hatten, gibt es eine vergünstigte Möglichkeit zur Verlängerung in der heurigen Saison. Der Treuebonus ist nur bei Online-Verlängerung bis 31. Mai möglich.

Nähere Informationen sowie alle Ausflugsziele unter: www.niederoesterreich-card.at (red) 


  , niederösterreich, niederösterreich-card, österreich, ausflugskarte, ausflüge, ausflugstourismus, ausflugsziele, tourismus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.