| news | destination» hotel

Malta wirbt mit Hotelrabatt um Touristen


Luzzus - die typischen Fischerboote auf Malta
Malta lockt Hotel-Touristen mit Rabattaktion: Die ersten 35.000 Urlauber, die für die Sommersaison ein Hotel buchen, sollen vom Land bis zu 200 EUR Preisnachlass erhalten.

Maltas Regierung will den Neustart des Tourismus nach dem Corona-Stopp mit Geldgeschenken an Urlauber ankurbeln. Die ersten 35.000 Touristen, die für die Sommersaison einen Urlaub auf Malta buchen, sollen demnach Rabatte von jeweils bis zu 200 EUR erhalten, kündigte Tourismusminister Clayton Bartolo am Freitag an. Dafür müssten Reisende mindestens drei Nächte direkt bei einem maltesischen Hotel buchen, hieß es. Die Rabatte würden je nach Kategorie der Unterkunft gestaffelt gewährt - je mehr Sterne das Haus hat, desto höher der Nachlass.

3,5 Mio. EUR teure Tourismus-Offensive

Die Regierung in Valletta will für das Programm den Angaben zufolge 3,5 Mio. EUR ausgeben. Die Hälfte des Rabatts trage die Regierung selbst, die andere Hälfte solle das Hotel übernehmen. Die Unternehmen müssten sich für das Programm anmelden, hieß es in der "Times of Malta".

Das Projekt ist Teil einer 20-Millionen-Euro-Kampagne, mit der die Regierung die Tourismussaison anschieben will. Der geplante Start sei im Juni. (APA / red) 


  malta, corona, corona-krise, tourismus, rabatt, hotel, buchung, hotelbuchung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.