| news | veranstalter

Wilderness Safaris bringt Afrika ins eigene Zuhause


Wilderness Safaris
Der Ökosafarianbieter Wilderness Safaris bietet Afrika-Fans virtuelle Urlaubsvorfreude, ohne die Wohnung zu verlassen.

Um die Wartezeit bis zur nächsten Reise sicher und motiviert zu überbrücken, bringt Ökosafarianbieter Wilderness Safaris allen Wildnis-Enthusiasten ein wenig Afrika-Flair in die eigenen vier Wände: von einer digitalen Safari, persönlichen Rezepten und Live-Kochkursender Camp-Chefköche bis zu von der Wildnis inspirierten Yoga-Posen für ein Workout Zuhause.

Auf Safari mit Eustace

Wenn Menschen nicht nach Afrika reisen können, bringt Safariführer und Wildnis-Fotograf Eustace Matavire Afrika zu den Menschen. Aus dem Wilderness Safaris Linkwasha Camp in Simbabwe nimmt er Afrikabegeisterte mit auf eine digitale Safari und gibt dabei Einblick in das Familienleben von Löwen und ihren Jungen, zeigt Interaktionen mit Elefanten und ermöglicht eine besondere Begegnung mit einem seltenen Schuppentier aus nächster Nähe.

Zu finden sind die Videos auf den Social Media Plattformen von Wilderness Safaris: www.instagram.com/wearewilderness/channel / www.facebook.com/WeAreWilderness/videos

Afrikanische Rezepte

Ein herzhafter Rindfleischeintopf, Trüffel-Samp und Bohnen oder geröstete Butternuss, der Premier Camp Chefkoch, Freedom Nxele, teilt regelmäßig auf den Social Media Kanälen von Wilderness Safaris seine Lieblingsrezepte und inspiriert für die afrikanischen Küche. Auch Chefkoch Tonderai Chipfupi aus dem Mombo Camp im Okavango Delta gibt auf Facebook seine persönliche Anleitung fürs Pizzabacken. Begleitet wird er von Alfred Muswaka, Mombos Sommelier, der seine Empfehlungen für die perfekte Kombination von Pizza und Wein gibt.
Auf dem eigenen Wilderness Safaris Onlineblog (wilderness-safaris.com/blog) präsentiert der Ökosafarianbieter außerdem seine Lieblings-Cocktails, die bei einem gemütlichen Abend Zuhause selbst kreiert und probiert werden können.

Wilderness-Übungen für Yogis

Für diejenigen, die im Lockdown Zuhause sitzen und sich nach Bewegung oder einem sportlichen Workout sehnen, hat Wilderness Safaris lustige, Wildnis-inspirierte Yoga-Übungen zusammengestellt. Ob den „Downward Wild Dog“, den „Botswana Warrior“ oder die „Cape Cobra“, das Motto ist stets „Mach die Natur zu Deinem Studio“.

Bons Reise mit Wilderness Safaris

Der Safaritourismus ist nicht nur für den Natur- und Umweltschutz, sondern auch für viele Einheimische lebenswichtig. „Als Guide bei Wilderness Safaris zu arbeiten ist nicht nur eine Aufgabe für mich, meine Familie zu unterstützen, es bedeutet auch, dass der Erhalt der Natur einen großen Unterschied für meine Gemeinde ausmacht", erzählt Bons Roman, Desert Rhino Camp Guide.

Wer mehr über den Rhino Camp Guide erfahren möchte, der kann sich hier im Podcast mit Fotojournalisten Anton Kruger seine Geschichte anhören. (red)


  wilderness safaris, safari, virtuelle reise, yoga, rezepte, afrika, afrikareisen, podcast


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.