| news | bahn

ÖBB-Fahrplan: National kaum Änderungen, international Einschränkungen


ÖBB Nightjet
Die ÖBB fahren im neuerlichen Lockdown im Gegensatz zu jenem im Frühjahr im Inland voll weiter. International gibt es jedoch Einschränkungen.

"Wir halten auch während des aktuellen Lockdowns den Nahverkehr und nationalen Fernverkehr in ganz Österreich aufrecht", so ÖBB-Chef Andreas Matthä auf Anfrage der APA. Das sei wichtig für die Pendler. "Auch der Güterverkehr ist planmäßig unterwegs, um die Versorgungssicherheit sicherzustellen." Im internationalen Fernverkehr gibt es jedoch Einschränkungen.

Internationale Nacht-Verbindungen eingestellt

So fahren vorerst keine Züge mehr von Villach in Kärnten nach Venedig - vorerst einmal bis Anfang Dezember. Auch die Zugverbindungen von München über Innsbruck nach Verona sind ausgedünnt. Hier fährt nur etwa jeder zweite Zug. Zudem sind die internationalen Nachtzugverbindungen der ÖBB - die Nightjets - eingestellt. Innerhalb von Österreich, etwa von Wien nach Bregenz, kann man aber weiter die Nacht-Verbindung nutzen.

Notvergabe: ÖBB-Tickets auf Westbahn-Verbindungen gültig

National gibt es zwischen Wien und Salzburg auch eine kleine Änderung: Im Rahmen der kürzlichen pandemiebedingten Notvergabe der Weststrecke durch das Verkehrsministerium wird jede zweite Stunde ein (ÖBB-)Zug von der mehrheitlich privaten Westbahn gestellt, für den aber auch die ÖBB-Tickets gelten. Jedenfalls wird die Strecke weiterhin zweimal pro Stunde bedient.

Zur erwarteten Auslastungsentwicklung im Lockdown wollten die ÖBB noch keine Einschätzung abgeben. Dafür sei es noch zu früh. Im Sommer sei die Auslastung auf 60 bis 70% gestiegen, während sie zuletzt wieder "eine deutliche Reduktion" erfahren habe. Einen fast totalen Einbruch wie im ersten Stillstand im Frühjahr erwarten die Bundesbahnen diesmal aber nicht. (APA/red)


  öbb, bahnreisen, internationale bahnreisen, nightjet, corona, fahrplan, westbahn


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.