| news | hotel» destination

Griechenland: Domes Resorts expandieren weiter


Domes Zeen auf Kreta
Domes Resorts, eine der am schnellsten wachsenden Luxushotelmarken Griechenlands, kündigt die Erweiterung des Hotelportfolios um zwei neue Strandresorts an. 

Das Unternehmen, welches vier Luxusresorts auf Kreta und Korfu unter einer strategischen Partnerschaft mit Marriott International führt, hat für die Expansion einen Managementvertrag mit Hotel Investment Partners (HIP), dem größten Hotelinvestor in Südeuropa, abgeschlossen. Das Abkommen umfasst ein Grand Hotel auf Korfu sowie das Zante Beach Hotel in Zante.

Sechs Luxushotels in Griechenland

Domes Resorts wird die Renovierung sowie Repositionierung eines Grand Hotels auf Korfu und des Zante Beach Hotel in Zante leiten. Zukünftig werden beide Resorts unter der Domes-Marke geführt. Mit der Erweiterung des Domes Resorts Portfolio durch die beiden familienfreundlichen Luxusresorts wird der Ruf der beliebten Reiseziele Korfu und Zante als Luxusdestination weiter gefördert. Zudem stützt die Expansion die nachhaltige Positionierung von HIP als Südeuropas größten Hotelbesitzer. Derzeit werden unter der Marke Domes Resorts mit dem Domes of Elounda, Autograph Collection, Domes Noruz Chania, Autograph Collection und Domes Zeen, A Luxury Collection Resort drei Resorts auf Kreta sowie mit dem Domes Miramare, A Luxury Collection Resort eines auf Korfu betrieben. (red)

„Das ganze Team von Domes Resorts blickt mit Begeisterung auf diese neue Entwicklung. Das Managementabkommen mit HIP unterstützt unseren strategischen Expansionsplan für die Marke Domes Resorts. Mit dem heutigen Tag sind wir unserem Ziel, Domes Resorts auch außerhalb Griechenlands zu positionieren, einen großen Schritt nähergekommen“, freut sich George Spanos, CEO von Domes Resorts, über die Erweiterung.
„Dieses Abkommen unterstreicht unser Engagement unser griechisches Hotelportfolio aktiv zu repositionieren. Wir möchten Griechenland dabei unterstützen sein Image als hochkarätige Tourismusdestination zu halten, Arbeitsplätze schaffen und lokales Wirtschaftswachstum zu fördern. Wir freuen uns sehr mit Domes Resorts einen Partner gefunden zu haben, der den Wert des Grand Hotels auf Korfu und des Zante Beach Hotels sowie unsere Stellung als größter Hotelbesitzer in Südeuropa nachhaltig fördern wird“,  ergänzt Alejandro Hernández‐Puértolas, CEO und Gründer von HIP.

  domes resorts, hotel investment partners, hip, griechenland, luxushotel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.