| flug» destination

Asiana Airlines: Exklusive Philippinen-Flüge


Gigantes Island, Philippinen
Die koreanische Fluglinie fliegt vorerst zu ausgewählten Terminen ab Frankfurt via Seoul auf die Philippinen.

Asiana Airlines hat mit der philippinischen Regierung exklusive Verbindungen in den Inselstaat ausgehandelt. „Wir sind zuversichtlich, dass die exklusiven Flugverbindungen diesen August Symbolcharakter haben und ab Frankfurt über Seoul/Incheon zukünftig ein regelmäßiger Flugverkehr hergestellt werden kann, um wieder zu ursprünglicher Kontinuität zu gelangen, wie es vor Covid-19 der Fall war“, heißt es in einer Aussendung.

Weitere Termine in Vorbereitung

Vorerst wurden drei Abflüge ab Frankfurt für 21., 23. und 28. August fixiert. Weitere Termine sind bereits avisiert und werden in den nächsten Wochen kommuniziert.

FRA/ICN 21. Aug. 18:30 – 11:50 (+1)
ICN/MNL 22. Aug. 19.00 – 22:25

Von Frankfurt via Seoul nach Clark sind Verbindungen für 16. und 23. August angesetzt, ab London und Paris nach Cebu für 22. und 29. August. Tickets für sämtliche o.g. Termine können kostenlos erstattet oder bis zu zweimal umgebucht werden. Sollte die Erstattung notwendig werden, erfolgt diese wie gehabt über alle gängigen Reservierungssysteme.
https://flyasiana.com/C/DE/DE/customer/notice/detail?id=CM202003110001201697&dispCt=all&page=1&searchOption=&searchText (red.)


  asiana airlines, seoul, frankfurt, philippinen, manila, cebu, clark


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.