| flug» vertrieb

Korean Air: Rückbestätigung für Zubringer


Korean Air B787-9
Im Falle eines Kombinationsfluges Austrian Airlines (OS) und Korean Air (KE) ergibt sich seit der Einführung neuer Rückbestätigungs-Prozesse folgende neue Regelung.

Der Zubringerflug von OS in Verbindung mit einen KE Langstreckenflug muss 21 Tage vor Abflug rückbestätigt werden, da es sonst zu einer Stornierung des Zubringerfluges kommen kann. Im Rahmen der Rückbestätigung wird gebeten, folgenden OSI Vermerk in die KE Buchung einzutragen: OSI YY PAX DEF TRVLG

Bitte kontaktieren

Es empfiehlt sich, bei Unklarheiten direkten Kontakt mit dem Büro in Wien aufzunehmen: Gabriele Grivicic-Limau, Passenger Sales Manager Korean Air Austria, ist täglich, von Montag bis Freitag, von 09:00 bis 13:00 Uhr telefonisch erreichbar unter +43 664 881955559 oder per Email unter gglimau@koreanair.com. (red)


  korean air, austrian airlines, zubringer, langstrecke


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.