| flug

AUA: Zehn zusätzliche Ferienziele


Amadores Beach, Gran Canaria - Foto: Tono Balaguer / shutterstock.com
Austrian Airlines nimmt weitere Urlaubsdestinationen in den Sommerflugplan auf. Bereits seit Anfang August sind die griechischen Ziele Kalamata, Preveza, Skiathos und Skyros wieder im Flugplan dabei.

Sardinien ist mit Cagliari und Olbia, Sizilien mit Catania ebenfalls ab August Teil des Programms von Austrian Holidays. Zudem fliegt die Airline auch wieder nach Ibiza. Alle Flüge finden einmal pro Woche immer samstags oder sonntags statt.

Ab September fliegt Austrian Airlines zudem jeden Samstag auf die Kanarischen Inseln Gran Canaria und Teneriffa. Insgesamt nimmt die Fluggesellschaft zehn Urlaubsdestinationen wieder in das Sommerprogramm auf. „Unsere Urlaubscharter von Austrian Holidays haben schon in der Vergangenheit gut funktioniert, vor allem im Sommer. Wir freuen uns, dass wir dieses Angebot in Zusammenarbeit mit unseren Touristik-Partnern in Österreich jetzt weiter hochfahren können“, sagt Austrian Airlines CCO Andreas Otto. (red)


  aua, austrian airlines, austrian holidays, sommerflugplan, kalamata, reveza, skiathos, skyros, teneriffa, gran canaria, olbia, catania, cagliari


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.