| flug» flughafen

United Airlines: Shuttle-Verkehr zwischen Washington und New York


United Bombardier
United Airlines führt einen neuen stündlichen Shuttle-Service zwischen dem Reagan Washington National Airport und dem New York/Newark Liberty International Airport ein.

Die Fluggesellschaft wird auf der Strecke überwiegend eine Bombardier CRJ-550 einsetzen, das weltweit einzige 50-Sitzer-Flugzeug mit zwei Kabinen. Die CRJ-550 ist perfekt für Geschäfts- wie Urlaubsreisende ausgelegt und bietet erstklassigen Sitzkomfort mit mehr Beinfreiheit, WLAN sowie genügend Platz, damit alle Passagiere einen Trolley an Bord verstauen können.

Tickets für die 13 täglichen Flüge zwischen New York/Newark und Washington, D.C. sind seit dem 18. Jänner 2020 buchbar. Die Verbindungen starten am 29. März 2020.

Annehmlichkeiten der CRJ-550: 

  • zehn Sitzplätze in United First, 20 in Economy Plus und 20 in Economy
  • Platz für jeden Passagier, einen Rollkoffer mit an Bord zu bringen
  • Erfrischungen zur Selbstbedienung in United First mit einem großen Angebot an Snacks und Getränken
  • mehr Beinfreiheit an jedem Sitzplatz
  • United WLAN, um auch während des Fluges erreichbar zu bleiben

(red)


  united airlines, washington dc, new york, shuttleflüge, shuttle-verkehr, bombardier, geschäftsreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.