| veranstalter» technologie

Aldiana kooperiert mit Bewotec


Foto: dizain / shutterstock

Aldiana, derzeit Betreiber von zehn Club-Anlagen, setzt in puncto Veranstaltersoftware künftig auf das System DaVinci des Travel Tech-Experten Bewotec.


Nach der Insolvenz der Thomas Cook-Gruppe hat sich Aldiana eigenständig aufgestellt, der Wechsel auf DaVinci erfolgt vom bisherigen Nurvis-System.

Neben der Veranstalterkomponente umfasst die Zusammenarbeit eine ganze Reihe weiterer Aspekte. So hat Bewotec etwa neue Prozesse für die Agenturabrechnung implementiert. Die dynamische Produktion der Flüge erfolgt komplett mit dem flexStore des Technologie-Anbieters. Die IBE stellt Aldiana auf den OTDS-Player um – entsprechend löst dieser den bisherigen Peakwork Player ab. Darüber hinaus werden auch die Vertriebssysteme ausschließlich auf Basis des offenen Datenstandards beliefert.

In den Systemen buchbar

Eine Anbindung der Pauschalreisen an sämtliche Reservierungssysteme in Deutschland haben die beiden Unternehmen bereits vorgenommen, CETS in der Schweiz ist ebenso in Planung. Betrieben wird die Technologie für Aldiana durch Bewotec im Rahmen eines „Software as a Service“-Konzeptes. Aktuell geschieht dies im Rechenzentrum, in naher Zukunft soll eine Cloud dafür die Basis bilden.

„Wir haben das Unmögliche möglich gemacht und in so kurzer Zeit mit unserem Partner Bewotec ein neues Buchungssystem implementiert. Darauf können wir stolz sein, weil es der Beweis einer außergewöhnlichen Teamarbeit und für Aldiana sehr wichtig ist. Denn neben der Vermarktung über Drittveranstalter als Hotelkette sind wir ein starker Clubreiseveranstalter mit Fokus auf dem stationären Vertrieb“, sagt Stefanie Brandes, Geschäftsführerin von Aldiana.

Die Umstellung von Nurvis auf DaVinci sei gemeinsam mit Aldiana in einer Zeit von nur sechs Wochen umgesetzt worden“ „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Oberursel. Gleichzeitig konnten wir bei diesem Projekt erneut unter Beweis stellen, wie schnell und kostengünstig wir einem Veranstalter zum Umzug auf ein komplett neues System verhelfen“, ergänzt Bewotec-Geschäftsführer Michael Becher. (red)


  aldiana, bewotec, davinci, veranstaltersoftware, buchungssysteme, umstellung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.