| flug

Lauda feiert 10-millionste Buchung


Lauda Crew mit Andreas Gruber
Mit der 10-millionsten Buchung seit Gründung im März 2018 rücke Lauda dem Ziel Österreichs Airline Nr. 1 zu werden einen Schritt näher, wie es in einer Pressmitteilung heißt.

Das kontinuierlich Wachstum auf der Homebase in Wien werde durch folgende Initiativen unterstützt:

  • 7 neue Flugzeuge für den Sommer 2020 in Wien (19 Flugzeuge insgesamt)
  • 32 neue Destinationen im Sommer 2020 (insgesamt über 80 Ziele ab Wien)
  • Schaffung von 300 neuen Arbeitsplätzen für Piloten und Flugbegleiter in Wien und Palma de Mallorca
  • Passagierwachstum: von 6,5 Mio. beförderten Passagieren in diesem Jahr auf über 10 Mio. Reisende im kommenden Jahr

Lauda blicke mit großer Zuversicht in die Zukunft und verfolge weiterhin das Ziel, die Lufthansa Tochter, Austrian Airlines in den nächsten 5 Jahren zu überholen, heißt es in der Aussendung.

„Es sind aufregende Zeiten für Lauda, für unsere Mitarbeiter, sowie für unsere Passagiere. Gemeinsam arbeiten wir täglich mit Hochdruck daran, unser kontinuierliches Wachstum fortzuführen und unseren Kunden die günstigen Flugpreise in Kombination mit einem österreichischem Service und Charme anzubieten“, so Lauda CEO, Andreas Gruber.

(red)


  lauda, wachstum, flughafen wien, homebase, buchungsrekord


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.