| flug

EVA Air stellt neue Bord-Annehmlichkeiten vor


EVA Air Amenity Kits
EVA Air stellt ab 1. Dezember 2019 neue Salvatore Ferragamo-Amenity Kits in Hardcase- und Softbag-Ausführung sowie neue Pyjamas für ihre Royal Laurel Class vor.

Die siebenjährige Zusammenarbeit mit RIMOWA läuft mit Ende November 2019 aus, während jene mit dem international bekannten Modedesigner Jason Wu weitergeführt wird. Ab dem ersten Quartal 2020 werden in der Premium Economy Class neue Amenity Kits der belgischen Taschen- und Accessoire-Marke Kipling angeboten.

"Wir wählen globale Top-Marken, die ideal zu unseren hohen Standards passen, und arbeiten mit ihnen zusammen, um erstklassige Annehmlichkeiten und Serviceartikel zu kreieren, ganz im Sinne unserer Mission, unseren Passagieren immer wieder Innovationen und ein ausgezeichnetes Flugerlebnis zu bieten", so EVA Air-Präsident Clay Sun. 

Ferragamo-Amenity Kits

So hat die private taiwanesische Fluggesellschaft in Zusammenarbeit mit der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo neue Hartschalen-Amenity Kits in klassisch elegantem Schwarz entworfen, passend zur dunklen Daunenbettdecke in der Royal Laurel Class. Die neuen Köfferchen bekommen alle Passagiere der Royal Laurel Class auf Langstreckenflügen, die vom Taoyuan International Airport (TPE) in Taipeh abfliegen. Die Ferragamo Amenity Kits in Softbag-Ausführung wurden bereits im Vorjahr eingeführt. 

Auch der Inhalt der neuen Amenity Kits, die ab Dezember zur Verfügung stehen, ist neu: Körperlotion, Lippenbalsam und Handcreme mit dem exklusiven Aroma des meistverkauften Bianco Di Carrara-Duft von Ferragamo. Dieser Duft wurde von der bekannten Parfümeurin Alexandra Carlin kreiert, 2018 auf den Markt gebracht und ist für Frauen und Männer konzipiert. Die Kopfnoten des beliebten Duftes sind Kalabrische Bergamotte, weißer Pfeffer und Moschusmalve mit Herznoten von Veilchen, Iris und Heliotrop sowie Basisnoten von Bernstein, Tonkabohne und weißem Wildleder.

Kipling und FURLA Amenity Kits

Kipling, der belgische Marktführer für Taschen und Accessoires kooperiert das erste Mal mit einer Fluggesellschaft. Für die Amenity Kits in EVA Airs Premium Economy Class auf Flügen ab Taipeh hat Kipling ein stilvolles Täschchen mit seinen bekannten Designmerkmale kreiert und zeigt den Taipei101, das Wahrzeichen Taipehs. EVA Air-Passagiere, die nach Taipeh fliegen, bekommen die bewährten Amenity Kits der italienischen Modemarke FURLA. Diese sind eine etwas größere Version von FURLAs beliebter „Eulentasche“. Alle neuen Kits der Premium Economy Class werden ab dem ersten Quartal 2020 verfügbar sein.

Neue Pyjamas

Auch die bisherige Zusammenarbeit mit dem bekannten Modedesigner Jason Wu bei der Entwicklung von Schlafanzügen erwies sich als sehr erfolgreich. Die Pyjamas der Royal Laurel Class erfreuen sich so großer Beliebtheit, dass im Jänner 2020 neue Designs von Jason Wu vorstellt werden. Die Pyjamas sind bequem und bestehen aus einem weichen, kuscheligen Stoff mit Kordelzugkragen und Hosentaschen. Sie werden in den Größen mittel, groß und extra-groß und verschiedenen Farben erhältlich sein. (red) 


  eva air, bord annehmlichkeiten, amenity kits, ferragamo, kipling, pyjamas


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.