| veranstalter» hotel

DER Touristik will Sentido und Holiday Land kaufen


Ingo Burmester
DER Touristik will von der insolventen Thomas Cook das Reisebüro-Franchise-System Marken Holiday Land und die Sentido Hotels übernehmen. 

Mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung sei eine wirtschaftliche Grundsatzverständigung über den Kauf der Reisebüro-Franchisemarke Holiday Land, unter der rund 200 Reisebüros firmieren, und die Übernahme damit verbundener Franchiseverträge der insolventen Thomas Cook Deutschland erzielt worden, gab Ingo Burmester, DER Touristik Zentraleuropa-Chef, während der Programmpräsentation in Qatar bekannt.

Zudem strebe DER Touristik die Übernahme des Hotel-Franchise Sentido an. Diese stehe für 4- und 5-Sterne-Hotels mit starker Nachfrage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Burmester zeigt sich von den Sentido Hotels begeistert, kenne er doch fast alle Häuser persönlich. (APA/red)


  der touristik, übernahme, holiday land, sentido, thomas cook, insolvenz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.