| veranstalter

Geo Reisen bringt Nik P. ins Festspielhaus


Geo Reisen bringt Nik P. mit Symphonie-Orchester im Großen Festspielhaus in Salzburg auf die Bühne - Foto: tip/erp
Geo Reisen setzt einen ersten Schritt in Richtung Konzert-Veranstalter. Im nächsten Herbst organisiert das Unternehmen ein Konzert mit Nik P. und einem Symphonie-Orchester im Salzburger Festspielhaus. 

Zusammengearbeitet mit Nik P., alias Nikolaus Presnik, hat Geo Reisen bisher schon mehrfach. Für zwei Kreuzfahrten auf einem Costa-Schiff konnten jeweils 400 bzw. 500 Gäste gewonnen werden. 2020 tritt der Kärntner Künstler in Alanya auf, wofür bei Geo Reisen schon jetzt 500 Buchungen eingegangen sind. Jetzt geht Geo Reisen-Geschäftsführer Patrik Weitzer noch einen Schritt weiter. Am 30. Oktober 2020 wird Nik P. mit einem 40-köpfigen Symphonieorchester im Großen Festspielhaus in Salzburg auftreten. Damit erfüllt sich Nikolaus Presnik einen großen Traum.

„Ich habe vor zwei Jahren José Carreras im Festspielhaus ‚Stille Nacht‘ singen gehört. Das war so schön, dass ich Rotz und Wasser geplärrt hab“, erzählt Nik P. bei der Pressekonferenz.
Von da an war ihm klar, dass er mit Orchester dort auftreten will.

„Reise ist schwieriger“

Als „Schatz in der Band“ bezeichnet Nik P. den Pianisten seiner Band, Josef Düregger, mit dem er seit 22 Jahren zusammenspielt. Düregger, der klassische Musik studiert hat, wird 20 Titel speziell für das Konzert arrangieren. Platz gibt es für 2.000 Personen, die Tickets kosten zwischen 49 und 99 EUR. Geplant ist die Veranstaltung als einmaliges Konzert. Eine Wiederholung werde vom Erfolg abhängen. In der ersten halben Stunde nach Vorstellung des Projekts seien bereits 300 Tickets verkauft worden, berichtet Veranstalter Geo Reisen.

„Wir kriegen das hin, wir können gut Werbung machen. Musik und Konzerte sind ein schwieriges Geschäft, aber Reise ist schwieriger“, zeigt sich Patrik Weitzer zuversichtlich.

Bei entsprechendem Erfolg will Weitzer nicht ausschließen, dass Geo Reisen in diesem Bereich weitere Aktivitäten setzt und Geo Events reaktiviert. „Das ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich rechne mit einer langfristigen Partnerschaft. Es gibt schon Ideen für weitere Veranstaltungen“, verrät Weitzer. (red.)


  Geo Reisen, Veranstaltung, Konzert, Nik P, Nikoluas Presnik, Symphoniker, Salzburg, Festspielhaus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.