| veranstalter» katalog

Reisen mit Sinnen präsentiert Jubiläumskatalog 2020


Der auf fairen und nachhaltigen Tourismus spezialisierte Veranstalter hat für das Jahr seines 25-jährigen Bestehens einen noch stärkeren Fokus auf besondere Inhalte bei der Reisegestaltung gelegt.

Reisen mit Sinn-Katalog

Auf 274 Seiten finden sich in der Jubiläumsausgabe mehr als 93 Gruppenreisen in 43 Destinationen. Neu im Programm sind Zielgebiete wie Armenien, Georgien, Kolumbien, La Réunion und Angola. In der Kategorie VeggieReisen werden erstmals Gruppenreisen außerhalb Europas nach Indien, Vietnam, Bali und auf die Kapverden angeboten.
Außerdem fließen ab der Saison 2020 für jeden Reisegast 10 Euro in die Aufklärungs- und Projektarbeit der Biodiversity Foundation des Wissenschaftsjournalisten Dirk Steffens, mit der Reisen mit Sinnen eine Kooperation geschlossen hat, um diese Artenschutzinitiative zu unterstützen.

VeggieReisen außerhalb Europas

Das vor drei Jahren eingeführte VeggieReisen-Programm in Kooperation mit Reformhaus®, VeggieHotels® und VeganWelcome® ergänzen zur neuen Saison erstmals auch Gruppenrundreisen außerhalb Europas. Bei der 14-tägigen Reise Cabo Vegan entdecken die Gäste drei der schönsten Inseln nicht nur fleischlos-kulinarisch, sondern auch aktiv. Damit der vegane Genuss hundertprozentig gelingt, begleitet ein eigener Küchenchef die Gruppe. Marktbesuche liefern die Zutaten für die veganen Varianten kapverdischer Gerichte. Weiterhin stehen Wanderungen und Führungen durch historische Orte und Entspannung am Meer auf dem Programm (ab 3.550 EUR).

In Vietnam tauchen Reisende in die vegane vietnamesische Küche. Die Rundreise beginnt in Hanoi. Neben den Sehenswürdigkeiten werden teilweise per Rad Orte in der Umgebung erkundet. Die Gruppe besucht auch eine Familie, die ihren Lebensunterhalt mit Tofu-Produktion verdient, sowie eine Teeplantage. Kräuter finden nicht nur in der Küche Verwendung, sondern auch in der traditionellen Medizin. Mehr darüber erfahren die Gäste in Saigons Chinatown. („Vietganer“ Genuss, 16 Tage, ab 3.740 EUR).

Kolumbien und Angola

Die beiden neuen Gruppenreisen von Reisen mit Sinnen bieten entdeckungsfreudigen Gästen wahre Abenteuer. Die schillernde Metropole Luanda steht in starkem Kontrast zu historischen Städtchen entlang der Küste und dem Hinterland. Eine abwechslungsreiche Tierwelt, die zweitgrößten Wasserfälle des Kontinents, weite Wüsten sowie mystische Hinkelsteine in weiter Savannenlandschaft gilt es außerdem in Angola zu entdecken (15 Tage, ab 7.190 EUR).

Auch Kolumbien überzeugt mit seinen vielfältigen Möglichkeiten an Kultur- und Naturerlebnissen. Neben der weltweit wichtigsten Sammlung präkolumbischer Goldkunst in der Kapitale Bogotá und ihrer imposanten Altstadt ist auch die historische Kolonialarchitektur in vielen anderen Städten des Landes sehenswert. Die vielen verschiedenen Klimazonen zwischen Anden, Regenwald, Karibik und Pazifik bieten der global größten Vogel-Vielfalt sowie u.a. Brillenbären, Jaguaren, Pumas und Walen eine Heimat. In das nach Christoph Kolumbus benannte Land, das der Seefahrer jedoch nie betreten hat, bietet Reisen mit Sinnen ebenfalls zwei Gruppenreisen an (17 Tage, ab 4.260 EUR).

Auf zu neuen Ziele 

Zu den weiteren Zielen im neuen Reisen mit Sinnen-Katalog gehören unter anderem Deutschland, Italien, Albanien und weitere Länder in Europa sowie verschiedene asiatische, afrikanische und südamerikanische Länder, wie Vietnam, Myanmar, Uganda, Namibia oder Chile.

Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards

Egal ob Gruppen- oder Individualurlaub, alle Touren entsprechen den hohen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards von Reisen mit Sinnen. Sämtliche europäische sowie die NaturReisen werden über atmosfair komplett klimakompensiert. Bei den übrigen Flugreisen übernimmt der Veranstalter 50% der CO2-Kompensation, ohne dies auf den Reisepreis aufzuschlagen, wenn der Gast die andere Hälfte trägt. (red) 


  reisen mit sinn, katalog, nachhaltigkeit, nachhaltig reisen, kolumbien, angola, vegane reisen, vagan


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.