| veranstalter» destination

Marco Polo: Armenien und Georgien Rundreise


Marco Polo Küchen-Party
In Kleingruppen von maximal zwölf Personen erleben Teilnehmer der Armenien und Georgien-Rundreise die traditionelle armenische Küche hautnah.

„Bari achorshak! Guten Appetit!“ Amalya weiß schon, dass die gefüllten Weinblätter und Walnuss-Süßigkeiten allen gleich so richtig schmecken werden. Immerhin ist sie ein Profi in Sachen Hausmannskost und hat die Marco Polo Mini-Gruppe gerade in die Geheimnisse der armenischen Küche eingeweiht. In ihrem Häuschen in Dilijan heißt es für die Gäste der neuen Rundreise „Armenien - Georgien“: Weinblätter auslegen, falten, Nüsse in Obstsirup tauchen. Das Nationalgericht Tolma und die Süßspeise Sudschuch bereiten die Gäste alle gemeinsam zu, denn beim Entdecker-Highlight „Marco Polo Live“ können sie mitmachen und anpacken.

Von  Dilijan nach Tiflis

Nicht nur Kochen in einer Privatküche geht in kleiner Runde von maximal zwölf Teilnehmern noch besser, die Marco Polo Gäste testen sich etwa auch im verwinkelten Weinkeller eines georgischen Bauernhofes durch Saperavi, Rkatsiteli und Mtsvane. Die typisch georgischen Rebsorten reifen hier in Kvevris, Tonamphoren unter der Erde, heran. Ins Gespräch mit Einheimischen kommen die Entdecker auch auf den über 180 gemeinsamen Schienenkilometern, die das armenische Dilijan mit dem georgischen Tiflis verbinden. Über die Grenze und durch die Hügel des Kleinen Kaukasus geht es nämlich mit dem Zug.

Reisebeispiel: Die 11-tägige Reise „Armenien - Georgien“ in der Marco Polo Mini-Gruppe ist ab 1.739 EUR pro Person im Doppelzimmer buchbar. Startpunkt der Reise ist das armenische Eriwan. Davon geht es weiter nach Dilijan und schließlich nach Georgien mit Aufenthalten in Stepantsminda, Telavi und Tiflis. Im Preis inbegriffen sind die Flüge, Transfers, Hotels, die Bahnfahrt von Armenien nach Georgien, eine Weinprobe sowie eine Bootsfahrt auf dem Sewansee.

Weitere Informationen zur Reise unter: www.marco-polo-reisen.com/4848. (red)


  marco polo, armenien, georgien, rundreise, gruppenreise, kleingruppe, kaukasus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
20 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.