| veranstalter» katalog

FTI: Hotspots für Golfer


Der neue FTI Golf-Katalog bietet auf knapp 90 Seiten Highlights und Pakete für Einsteiger wie Routiniers.

Golfen mit FTI

Der Reisespezialist FTI weitet ab der Wintersaison 2019/20 sein Golf-Portfolio um 30% aus und bietet damit die Möglichkeit fast 160 Top-Plätze in den schönsten Urlaubsdestinationen von der Karibik über die europäisch-afrikanische Atlantikküsten, die Mittelmeerregion bis zum Indischen Ozean zu bespielen. Insgesamt sind in fast 80% aller pauschalen FTI-Winterdestinationen Golfangebote enthalten.

Best of Golf

Parallel zu den klassischen Katalogen präsentiert FTI seit 1. Juli einen druckfrischen Magalog, der rein dem Thema Golf gewidmet ist. Auf 88 Seiten bündelt er als Mischung aus magazinartigen Inhalten rund um Tipps, Artikel sowie Insider und katalogartigen Informationen ausgewählte Highlights aus dem GOLF by FTI Portfolio. Aufbereitet sind Angebote für Abschläge in Ägypten, Marokko, Spanien, in der Türkei, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Südafrika. Rund 150 Green Fee Pakete für mehr als 80 Golfplätze warten auf Spieler mit und ohne Erfahrung. Gerade Anfängern will der Veranstalter dabei eine breite Palette an Optionen bieten.

„Viele trauen sich nicht an den mutmaßlich elitären Sport heran, deshalb haben wir einen neuen Schwerpunkt auf Einstiegsangebote und Schnupperkurse gelegt. So bauen wir Hemmschwellen ab und machen das erste Mal am Grün zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis“, so erklärt Doris Oberkanins, Director Sales & Marketing bei FTI Österreich.

Spezialisiertes Service-Kompetenzcenter

An die enorme Auswahl an Hotels, Flügen und Extras aus dem gesamten FTI Group Programm knüpft der Urlaubsexperte eine neue Golf Task Force an. Ein eigens auf Golf spezialisiertes Kompetenzcenter in Hamburg kümmert sich ab sofort für den Veranstalter um alle operativen Details, von der Beratung über die Buchung der Startzeiten, die Anmeldung des Golfgepäcks oder die Anfrage der Pro-Stunden bis zum Transfer vom Hotel zum Clubhaus und zurück – FTI-Kunden sind somit rundum in Expertenhänden. Natürlich auch vor Ort: Wie von FTI gewohnt heißen deutschsprachige Ansprechpartner Gäste in allen Zielgebieten willkommen und stehen für Fragen und kurzfristige Wünsche zur Verfügung. (red)


  fti, fti group, golf, golf-katalog, wintersaison, green fee pakete


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.