| flug

Turkish Airlines: Erstflug nach Denpasar


Turkish Airlines
Heute Nacht, um 01:30 Uhr, wird der erste Turkish Airlines-Dreamliner von Istanbul nach Denpasar abheben.

Denpasar wir ab sofort täglich mit einem Boeing 787-9 Dreamliner von Turkish Airlines angeflogen. Der neue Turkish Airlines-Flug verlässt Istanbul täglich um 01:30 Uhr und erreicht Denpasar um 19:30 Uhr. Verbindungen ab Wien nach Istanbul stehen täglich zur Verfügung, ab Salzburg fünfmal wöchentlich und ab Graz jeweils montags und samstags.

Der 787-9 Dreamliner

Von insgesamt 25 festen und fünf optionalen Bestellungen der neuen 787-9 Dreamliner-Flugzeuge ist die erste Lieferung nun ausgeführt worden. Bis Ende August 2019 werden bereits sechs Dreamliner im Einsatz sein und internationale Strecken bedienen. Der 787-9 Dreamliner gilt als eines der fortschrittlichsten Flugzeuge in Bezug auf Treibstoffeffizienz sowie Reichweitenflexibilität.

Mehr Platz an Bord 

Die Konfiguration von Turkish Airlines verfügt mit 270 Economy Class und 30 Business Class-Sitzen über eine Sitzplatzkapazität von insgesamt 300 Passagieren. Die geräumige Großraumkabine bietet größere Gepäckfächer, extra große Fenster sowie dimmbare LED-Fensterblenden, die eine bessere Kontrolle über das in die Kabine eintretende Licht möglich macht. (red)


  turkish airlines, distanbul, denpasar, boeing 787-9, dreamliner, streckennetz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.