| hotel

Motel One expandiert weiter ins europäische Ausland


Motel One Warschau-Chopin One Lounge
Mit dem neuen Motel One Warschau-Chopin hat das erste Haus in Polen eröffnet. Unweit des bekannten Frédéric-Chopin-Museums sowie der renommierten Warschauer Musikuniversität ist ein Hotel entstanden, in dem Chopin und seine Werke den Designton angeben.

Überdimensionale Noten, ein Sofa, das an Klaviertasten erinnert und ein Kunstwerk des Warschauer Künstlers Mariusz Libel setzen das Designthema stilvoll in Szene. Zimmer im ersten Motel One in Polen sind ab 259 polnischen Zloty pro Nacht (rund 60 EUR) buchbar.

Chopin modern und urban interpretiert

„Wir sind stolz darauf, mit unserem ersten Haus in Warschau nun auch in Polen vertreten zu sein. Warschau gehört zu den spannenden und aufstrebenden Metropolen – zwischen Geschichte und Moderne und ist damit der ideale Standort für unseren Markteintritt“, so Dieter Müller, CEO und Gründer der Motel One Group.

Bereits beim Betreten des Hotels tauchen Gäste in die Welt des namensgebenden polnischen Komponisten ein: Ein großes Porträt Chopins aus einzelnen Lettern gestaltet, ziert die Wand hinter der Rezeption. Es wurde vom Warschauer Künstler Mariusz Libel geschaffen. Er verknüpft den Komponisten mit der Stadt, formt aus Noten die markante Warschauer Architektur und bringt schließlich die wichtigsten Aufenthaltsorte Chopins in vier unterschiedlichen Motiven in die Zimmer.

Chopin auch im Detail

Das Designthema „Chopin und seine Werke“ wurde mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Ein besonderer Eye-Catcher in der One Lounge ist die große Couch von Moroso in schwarz-weiß, die der Klaviatur eines Pianos ähnelt. Auch an der Bar spielt Motel One das Thema Musik: Die rückwärtige Wand der Bar erinnert mit ihrer tiefschwarzen Hochglanzoberfläche an die elegante Lackierung eines Konzertflügels, auf der überdimensionale goldfarbene Noten tanzen.

Hochwertige Zimmerausstattung

In den 333 Zimmern des Hotels wird das Thema ebenfalls weitergespielt und von der Kunst Libels aufgegriffen. Die Zimmer sind mit komfortablen Boxspringbetten sowie modernen Badezimmern mit Granit- und Glasoberflächen inklusive Regendusche ausgestattet. Ein großer 43″-LG-Smart TV, exklusive Tolomeo-Lampen von Artemide, platzsparende Garderoben, und ein Arbeitsplatz mit einem bequemen Ledersessel von Freifrau vervollständigen das Interieur. (red) 


  motel one, polen, warschau, motel one warschau-chopin, chopin


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.