| veranstalter» destination

FTI: Neue Aktivreisen und Privattouren auf Kuba


Der neue ganzjährige Karibik & Mexiko-Katalog von FTI zeigt neue spannende Jeep-, Aktiv- und Camper-Touren ab November 2019. Neben den neuen Facetten im Kuba-Portfolio ergänzt auch Tobago wieder das Angebot. 

FTI Karibik & Mexiko Katalog 2019/20

Erholungssuchende gelangen mehrmals wöchentlich mit Condor über Frankfurt oder mit Edelweiss via Zürich nach Varadero und Havanna auf Kuba. Ob auf Privattour im Jeep, mit dem Mietwagen, im Rahmen einer geführten Gruppenrundreise oder Aktivtour – angepasst an den Ankunftstag starten ab dem Zielflughafen Santa Clara eine Vielzahl neuer Reisen. Vor allem am Reiseangebot im Urlaubsziel hat der Veranstalter gefeilt.

„In unserem Kuba-Programm 2019/20, das erstmals in einem ganzjährig gültigen Katalog erscheint, haben wir für Aktive, Wiederholer und Millennials, die Kuba abseits der gängigen Routen entdecken wollen, viele neue Touren konzipiert“, so Fabian Jahl, Head of Product bei FTI Österreich.

Kuba intensiv erleben

FTI-Kunden können ihren Urlaub auf Kuba ab sofort noch abwechslungsreicher gestalten als bisher. Ob auf Privattour im Jeep, mit dem Mietwagen, im Rahmen einer geführten Gruppenrundreise oder Aktivtour – angepasst an den Ankunftstag starten eine Vielzahl neuer Rundreisen. In fünf Tagen führt „Kuba aktiv“ die Gäste zum Beispiel per Fahrrad, auf Wanderungen oder beim Ziplining nach Cienfuegos, Trinidad und durch das Escambray Gebirge. Auf Privattour im Geländewagen mit deutschsprachigem Fahrer und Guide reisen Urlauber unter anderem zur geschichtsträchtigen Schweinebucht und nach Havanna. Die Hauptstadt des Inselstaats können FTI-Urlauber ab dem Winter neu auch als Tagesausflug per E-Bike erkunden oder von dort aus eine siebentägige Gruppenradreise durch Kubas Westen starten.

Individuelle Reise im Camper 

Im eigenen Rhythmus und auf selbst gewählter Route entdecken Reisende die Insel erstmals bei FTI im voll ausgestatteten Fiat Ducato Camper. Rund 20 Servicestationen und Campingplätze bieten für die Nächte eine Anlaufstelle.

Traumstrände für Erholungssuchende

Neben neuen Facetten im Kuba-Portfolio ergänzt auch Tobago wieder das FTI-Angebot. Das kleine Eiland vor der Küste des südamerikanischen Kontinents gilt als Karibik-Geheimtipp und besticht mit tropischer Flora und abgelegenen Badebuchten. FTI-Gäste finden eine feine Auswahl an Hotels im Drei- und Vier-Sterne-Bereich. Eine breitgefächerte Hotelauswahl in Mexiko, der Dominikanischen Republik und Jamaika sowie Angebote für Barbados, Martinique und Guadeloupe vervollständigen das Katalogprogramm des Veranstalters. (red) 


  fti, fti touristik, kuba, aktivreisen, camper-touren, havanna


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.