| destination

Abu Dhabi: Emiratische Kultur hautnah


Kulinarische Erlebnisse in Abu Dhabi
Das Programm „Emirati Experiences", das Besuchern Abu Dhabis die Möglichkeit bietet, auf Stadtführungen und Exkursionen mehr über die emiratische Kultur zu erfahren und einen exklusiven Einblick in das Leben der Einheimischen ermöglicht, ist um verschiedene zusätzliche Touren und Angebote erweitert worden. 

Das emiratische Reyog (Frühstück) bietet einen tiefen Einblick in die regionale Lebensweise. Gastgeberin Amal Al Dhaheri lädt zu einer Verköstigung regional produzierter Spezialitäten in einen emiratischen Haushalt ein. Bei einem Ausflug in die Oasenstadt Al Ain lohnt sich der Besuch der größten Dattelfabrik der Welt. Auf einer exklusiven Tour lernen Interessierte den wahren Wert der Dattel für die VAE kennen und erfahren etwas darüber, wie dieses Produkt die Wirtschaft des Landes formt.

Frauen, Kulinarik und mehr

Von Frauen nur für Frauen ist die „Emiratische Ladies Experience“. Shatha und Dhuha treffen Ihre weiblichen Gäste am Al Bateen Beach. Dort können sich die Teilnehmerinnen mit einheimischen Frauen über interessante Themen austauschen, landestypische Snacks kosten, ein paar Wörter arabisch lernen, emiratischer Musik lauschen und Hennamalerei ausprobieren. Afnan Albreiki nimmt ihre Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch Abu Dhabi-Stadt. Teilnehmer haben die Möglichkeit verschiedene einheimische Restaurants in der Stadt auszuprobieren, lokale Leckerbissen zu kosten und dazu den traditionellen, heißen Karak-Tee zu trinken.

Abwechslungsreiche Touren

Weiterhin im Programm ist der „Local Neighbourhood Walk" der jungen Emirati Heba Bin Redha. Sie erzählt bei einem Spaziergang durch den ältesten, vornehmlich von Emiratis bewohnten Stadtteil Al Mushrif über die Lebensart, Kultur und Geschichte des Landes. Der Besuch bei einer Familie zu Hause steht bei der „Emirati House Experience" auf dem Programm. Bei einem gemeinsamen Essen mit der Familie erfahren die Teilnehmer mehr über die Familientraditionen, das ganz alltägliche Familienleben und wie dieses sich im Laufe der Jahre gewandelt hat. Weitere Emirati Experiences-Touren führen in die Oasenstadt Al Ain, auf eine alte Perlenfischer-Dhau hinaus aufs Meer oder mit dem Fahrrad an der Corniche entlang.

Die maßgeschneiderten Touren und Stadtführungen zu ganz verschiedenen Themen werden auf Englisch und Arabisch angeboten und kosten zwischen 10 Euro und 220 EUR. (red)


  abu dhabi, ausflüge, touren, erfahrungen, einblicke, vereinigte arabische emirate, uae


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.