| flug

Eurowings startet mit virtuellem Interlining


Eurowings A320 und Eurowings A330
Mit der neu entwickelten Eurowings Flight Plattform, die das Prinzip des „Virtuellen Interlinings“ einführt, können Kunden ab sofort auch Tickets anderer Airlines buchen und haben damit zahlreiche Umsteigeverbindungen zu attraktiven Preisen.

Das Innovative der Buchungsplattform: Sie verknüpft Eurowings Flüge mit Angeboten anderer Fluggesellschaften, mit denen kein Kooperationsabkommen besteht. Damit können Eurowings Kunden ihre Flüge in einem einzigen Vorgang buchen. Zudem sichert die neue Plattform das Umsteigerisiko zwischen den unabhängig voneinander gebuchten Airlines ab: Sollte ein Kunde seinen Anschlussflug verpassen, wird die Umbuchung über die Eurowings Flight Plattform übernommen, sodass für den Kunden keine in diesem Zusammenhang stehenden Zusatzkosten anfallen.

Neue Verbindungen möglich

Das Streckennetz von Eurowings wird mit der Eurowings Flight Plattform um zahlreiche Umsteigeverbindungen zu attraktiven Konditionen ergänzt: So können ab sofort Flüge von Eurowings nahtlos mit Flügen von Norwegian Air Shuttle und SunExpress kombiniert werden. Dadurch ergeben sich beispielsweise neue Umsteigeverbindungen von Skandinavien über Deutschland nach Mexiko oder von der Türkei über Düsseldorf in die USA.

„Wir bauen eurowings.com schrittweise zum Travel Companion aus, der jegliche Bedürfnisse rund um die Reise erfüllt. Deswegen verkaufen wir jetzt auch Tickets von Airlines, die unser Angebot über virtuelles Interlining sinnvoll ergänzen“, so Eurowings Digital Geschäftsführer Oliver Schmitt. (red)

  eurowings, virtuelles interlining, buchungsplattform, umsteigeverbindungen, streckennetz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
1 April 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.