| schiff

Royal Caribbean: Neubau des fünften Oasis-Kreuzfahrtschiffes


Jean-Yves Jaouen, Florence Mauduit, Laurent Castaing, Beatrice Siri und Joseph Pineau
Die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International feiert den Baubeginn des fünften Kreuzfahrtschiffes der Oasis-Klasse.

Am 24. April wurde in der französischen Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire mit dem traditionellen Stahlschnitt der Baustart markiert. 2021 soll das neue Flottenmitglied indienstgestellt werden und reiht sich als Schwesterschiff nach der Symphony of the Seas ein, welches als bislang größtes Kreuzfahrtschiff der Welt im Jahr 2018 die Erstfahrt antrat.

Unterhaltungsprogramm an Board 

Neben neuen Freizeitattraktionen, Entertainmentprogrammen und Gastronomiekonzepten wird die Idee der Oasis-Klasse auch beim Neubau umgesetzt, das Passagiere jeweils in eine einzigartige Atmosphäre eintauchen lassen soll. (red)


  royal caribbean, royal caribbean cruises, oasis-klasse, symphony of the seas, oasis


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.