| hotel

Thomas Cook: Erster Cook’s Club auf Kos


Cook’s Club Tigaki Kos
Mit dem Cook’s Club Tigaki Kos eröffnet Thomas Cook das erste Hotel der Marke auf der griechischen Insel Kos.

Der Cook`s Club Tigaki Kos – eine Kombination aus modernem Design und lokalem Touch - bietet seinen Gästen 62 Zimmer. Der neu eröffnete Club befindet sich in unmittelbarer Nähe des Dorfplatzes mit authentischen Tavernen und Bars. Der feinsandige Strand von Tigaki ist nur durch eine Uferstraße vom Hotel getrennt. Hier sorgen verschiedenste Sportarten, wie Wasserski-, Jetski- und Kanufahren für Spaß im Wasser. 

Traditionell griechische Küche 

Mit der Cantina „meze“ erwartet Gäste eine spezielle Form der Cantina. Meze sind eine bunte Mischung landestypischer Gerichte, die verteilt auf viele Teller und Schüsseln serviert werden. Dem Cantina-Konzept folgend ist das Ambiente der Cantina ungezwungen und es gibt keine strikten Essenszeiten. Zudem bietet die Cantina die für jeden Cook’s Club charakteristische Mischung aus Streetfood aus aller Welt sowie wechselnden Menüs – von gesunden bis hin zu herzhaften Specials.

Preisbeispiel: Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive Flug, Transfer, sowie WLan ab 469 EUR pro Person, zum Beispiel mit Flug ab Wien am 13. Mai 2019. (red)


  griechenland, kos, thomas cook, cooks club, tigaki, hoteleröffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.