| schiff

Star Clippers: 60 neue Routen im Sommer 2020


Star Flyer
Star Clippers setzt im Sommer 2020 auf neue Häfen im Mittelmeer und neue Zielgebiete in Südostasien. Insgesamt stehen 60 neue Routen zur Auswahl.

Unter den neuen Routen finden sich auch spektakuläre Atlantiküberquerungen unter weißen Segeln, die erstmals auf die Halbinsel Stintino vor Sardinien, zur Insel Vis und Zadar in Kroatien oder Propriano auf Sardinien führen. Dazu kommt ein „Mamma Mia Special“, wenn der Viermaster Star Flyer die griechische Insel Skopelos anläuft, den Hauptdrehort des erfolgreichen Kinofilms. In Südostasien nimmt Star Clippers nach Brunei und Borneo auch Kambodscha und Ko Samui in den Fahrplan auf. Ebenfalls neu ist eine viertägige Schnupper-Kreuzfahrt der Royal Clipper, dem größten Rahsegler der Welt: Der Fünfmaster setzt im Juli 2020 ab und bis Venedig mit Anläufen in Kroatien und Slowenien die Segel. Bis Ende Januar 2020 gewährt Star Clippers für die Royal Clipper, Star Clipper und Star Flyer Frühbucher- Vorteile bis zu 20 Prozent.

(red)


  star clippers, segelkreuzfahrt, südostasien, sommer 2020, routen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.