| schiff» destination

Silversea: außergewöhnliche Expeditionen in beide Polarregionen


Mit Silversea auf Antarktis-Expeditionskreuzfahrt
Silversea stellt die Polarexpeditionsrouten für den Sommer 2019 sowie den Winter 2019/2020 vor.

Seit zehn Jahren bietet Silversea seinen Gästen Luxus-Expeditionsreisen an. Auf diesen Reisen können die Gäste in höchstem Komfort in die Tiefen dieser einzigartigen Landschaften beider Polarregionen eintauchen und die authentische Schönheit der Welt hautnah erleben.

Arktis-Sommer 2019

Im Reich des Eisbären haben die Gäste auf den elf Reisen an Bord der Silver Cloud und Silver Explorer hervorragende Möglichkeiten, die einheimischen Tiere dieser Region, unberührte Landschaften und seltene Kulturen zu erleben. Zu den Höhepunkten gehören:

  • Die selten besuchte Vulkaninsel Jan Mayen, ein Hafen für Buckel- und Zwergwale, die dort ihre Nahrung finden, gehört zu den Attraktionen der 14-tägigen Reisen an Bord der Silver Cloud, die am 18. Juni bzw. 22. Juli 2019 beginnen. Die erste Route verläuft von Reykjavik nach Tromsø, die Zweite in umgekehrter Richtung. Auf beiden Reisen erkunden die Gäste viele Bucket-List-Destinationen in Island, Spitzbergen und Norwegen.
  • Silversea durchquert zum ersten Mal die Nordostpassage – eine legendäre Seeroute nördlich des Polarkreises an der Küste Asiens und Europas entlang. Die 25-tägige Reise von Nome nach Tromsø an Bord der Silver Explorer beginnt am 10. August. Diese einzigartige Route umfasst die Wrangelinsel, die zum UNESCO-Welterbe gehört, auf der Eisbären und Walrosse leben und Zugvögel sich niederlassen, die für ihre bizarre Landschaft bekannte Champ-Insel, den berühmten Rubini-Felsen in der Tichaja-Bucht mit den faszinierenden Basaltsäulen, die Inselgruppe Sewernaja Semlja, die für ihre eindrucksvollen Fjorde und majestätischen Gletscher berühmt ist, und die nördlichste Inselgruppe in der Arktis, Franz Josef Land, mit ihren historisch wichtigen Stätten.
  • Der längste Fjord der Welt, Scoresbysund, gehört zu den Höhepunkten der Expedition an Bord der Silver Explorer von Tromsø nach Reykjavik, die am 5. September beginnt. Das 15-tägige Abenteuer verbindet die eindrucksvollen Gletscher von Spitzbergen mit dem Zauber, den das abgelegene Ost-Grönland ausstrahlt.

Flugangebot für die Arktis

Bei neuen Buchungen bis zum 30. November 2018 steht jetzt ein exklusives Flugangebot für die Arktis zur Verfügung. Zu dem Sparprogramm gehören der kostenlose Hin- und Rückflug in der Economy Class bzw. reduzierte Preise für die Business Class für Flüge von ausgewählten Flughäfen sowie der kostenlose Transfer zwischen Flughafen und Schiff.

Antarktis-Winter 2019/2020

Die Silver Cloud und Silver Explorer erkunden zudem die Antarktis mit 14 inspirierenden Routen hauptsächlich in der Zeit zwischen Dezember 2019 und Februar 2020. Jede Reise bietet den Gästen die Möglichkeit, in der Sonne rekelnde Robben, herumtollende Pinguine und aus dem eisigen Wasser auftauchende Wale ganz nah zu erleben:

  • Unter anderem während der erweiterten 12-tägige Reisen in die Antarktis werden mit der Silver Explorer durchgeführt. Das Schiff beginnt am 5. Dezember, 4. Januar bzw. 21. Februar eine Rundreise von Ushuaia zur Antarktischen Halbinsel und den Südlichen Shetlandinseln.
  • Mit einer außergewöhnlichen neuen 16-tägigen Reise von Buenos Aires nach Ushuaia beginnt die Silver Cloud am 24. November 2019 die Antarktissaison. Das Schiff besucht Puerto Madryn, die Falklandinseln, die Elefanteninsel, die Antarktische Halbinsel und die Südlichen Shetlandinseln.

Antarktis – All-Inclusive-Paket

Bei Neubuchungen bis zum 30. November 2018 steht jetzt ein All-Inclusive-Antarktis-Paket zur Verfügung. Das umfangreiche Programm umfasst den kostenlosen Hin- und Rückflug in der Economy Class bzw. Upgrades für die Business Class für 1.499 EUR pro Strecke für Flüge von ausgewählten Flughäfen, den kostenlosen Hin- und Rückflug in der Economy Class zwischen Buenos Aires/Santiago und Ushuaia, eine kostenlose Hotelübernachtung vor der Kreuzfahrt sowie kostenlose Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff.

An Bord der Silver Cloud und Silver Explorer werden die Gäste rundum verwöhnt: Suiten mit Meeresblick, exklusive Speisen, individueller Butlerservice und alle möglichen All-inclusive-Leistungen an Bord. Beispielsweise sind Getränke, Weine und Spirituosen auf dem gesamten Schiff, eine aufgefüllte Bar in der Suite und unbegrenztes, kostenloses WLAN im Preis inbegriffen. (red)


  silversea, silver explorer, silver cloud, expeditionskreuzfahrten, arktis, antarktis, kreuzfahrt, all inclusive, luxuskreuzfahrten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.