| katalog

Ikarus Tours: neue Kataloge mit neuem Konzept


Für die Saison 2019 hat Ikarus Tours erstmals neun Kataloge veröffentlicht. Der neue Katalog „Ganz nah dran“ ergänzt ab sofort die fünf klassischen Destinationskataloge „Ferne Welten“ und den im vergangenen Jahr eingeführten Individualreisen-Katalog „Auf meine Tour“. Darüber hinaus erscheinen künftig zwei Kreuzfahrten-Kataloge.

Neuer Katalog "Ganz nah dran"

Insgesamt umfasst das neue Rundreisen-Katalogprogramm 650 erlebnisreiche Touren – darunter 50 neue Reisen – auf allen Kontinenten. Das Preisniveau aller Programme verändert sich gegenüber dem laufenden Jahr nur unwesentlich: Mexiko vergünstigt sich beispielsweise um etwa vier Prozent, Myanmar und Indochina werden drei bis fünf Prozent günstiger, die USA sowie Thailand und Indonesien bleiben weitgehend unverändert. Die Kaukasus-Länder werden um etwa zwei Prozent günstiger, Osteuropa und die Balkanländer um etwa zwei Prozent teurer.

Neu: Ganz nah dran

Der neue Katalog "Ganz nah dran" wendet sich vorrangig an Reisende ab 40 Jahren. Der Schwerpunkt der 60 Touren liegt auf Bewegung, Begegnung und Genuss: Treffen mit der lokalen Bevölkerung ermöglichen einen intensiven Austausch über deren Alltag und Lebensgewohnheiten. Wanderungen, Radtouren, Yogaübungen und andere Aktivitäten sorgen für ein nachhaltiges Erleben des Reiselandes. Auf einer 16-tägigen Chile-Reise tauchen die Reisenden zum Beispiel in die Welt der Mapuche-Indianer ein und sind zu Gast bei deutschen Einwandererfamilien. Marokko entdecken sie aktiv auf Wanderungen, beim Kameltrekking oder bei einem optionalen Töpferkurs.

Zwei Kataloge für Schiffsreisen

Künftig erscheinen die Schiffsreisen in zwei getrennten Katalogen – „PolarNEWS-Expeditionen“ mit Touren in die polaren Regionen sowie „Wasser, Wind und Weite“ mit Hochsee- und Flusskreuzfahrten in andere Gefilde. Gemeinsam mit seinem langjährigen Partner PolarNEWS stellt Ikarus Tours den neuen Spezialkatalog „PolarNEWS-Expeditionen“ vor. Auf 132 Seiten versammelt dieser eine breite Auswahl an Expeditionsreisen auf kleinen Kreuzfahrtschiffen mit maximal 110 Reisegästen in die faszinierenden Regionen von Arktis und Antarktis. Neu im Programm sind unter anderem eine zwölftägige Reise auf der MS Sea Spirit von Island an die ostgrönländische Küste zur Polarlicht-Beobachtung im September 2019 und eine 16-tägige Tour auf der MS Ortelius zu den Kaiserpinguinen im antarktischen Weddell-Meer. Schiffsreisen in nicht-polare Regionen finden sich im neuen Kreuzfahrten-Spezialprogramm „Wasser, Wind und Weite“. Der Katalog mit 120 Seiten bietet eine feine Auswahl an Reisen zum Beispiel in die Karibik, an den Amazonas und nach Galápagos, nach Südostasien oder Australien – sei es auf kleinen Motor-Segelyachten, ausgewiesenen Expeditions- oder charmanten Luxus-Schiffen. Zu den neuen Reisen zählt auch eine Tour auf der MS Spirit of Enderby in den „Russischen Fernen Osten“ mit Kamtschatka und der Inselwelt der Kurilen. An Bord des Motor-Seglers MY Panorama II entdecken Reisende die Inselwelt östlich von Bali und besuchen dabei auch die Riesenwarane auf Komodo. (red)


  ikarus tours, kataloge, schiffsreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen. Nach ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, konzentriert sie sich nun berufsbegleitend auf ihr Masterstudium "Crossmediale Marketingkommunikation".






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.