| schiff

Oceania Cruises - Kreuzfahrt abseits des Mainstreams

Klein bis mittelgroß sind die sechs Boutique-Schiffe der amerikanischen Reederei Oceania Cruises, was den Vorteil bietet, dass auch ungewöhnliche Destinationen angelaufen werden können. 

Derzeit liegt in Europa bei den Quellmärkten noch UK an erster Stelle. Doch bis 2020 könnten die deutschsprachigen Länder Großbritannien überholen. Wesentlichen dazu beitragen soll der Langzeitpartner in Österreich, Caravelle Seereisen.

„Wir sehen uns als Luxusprodukt, aber nicht als echten Luxus, sondern als komfortables 5-Sterne-Produkt“, beschreibt Maik Schlüter, Director Business Development DACH, die sechs Schiffe der Oceania Cruises.

Aufgeteilt in zwei Kategorien, R-und O-Klasse mit 689 bzw. 1.250 Gästen, befahren die Boutique-Schiffe fast alle Weltmeere. Am schnellsten gebucht wird die Weltreise, die in 162 bzw. 200 Tagen ab Miami oder San Francisco startet. 2019 ist bereits ausgebucht, 2020, buchbar seit Anfang März 2018, ist zu 60% verkauft.

Viel Luft nach oben

Bei erfahrenen Kreuzfahrtgästen sei Oceania gut bekannt, berichtet Maik Schlüter. Bei Reisebüros würden vorwiegend die Spezialisten zu Oceania greifen, wenn es nicht explizit vom Kunden nachgefragt werde. Somit ortet Schlüter in Österreich noch „viel Luft nach oben“. Doch wodurch unterscheidet sich Oceania von anderen Reedereien? Die Kreuzfahrt stehe im Mittelpunkt, nicht Eislaufen oder Klettern“, erläutert Schlüter. Gemeint ist damit, dass auch Ziele abseits der stark befahrenen Routen angelaufen werden. Lange Liegezeiten, teilweise mit Übernachtungsaufenthalt, erlauben ausgiebige Landgänge. Groß geschrieben wird auf den legère-eleganten Schiffen der kulinarische Genuss, der sich mit der registrierten Marke „Bestes Essen auf Hoher See" schmücken darf. Dazu gehören seit kurzem u.a. auch 240 vegane Menüs.

Individuelle Inklusiv-Pakete

Obwohl auf einer Oceania-Reise fast alles im Preis inkludiert ist, gibt es dennoch kein klassisches All Inclusive. Im Standardpaket inbegriffen sind die Flüge, Essen in allen Spezialitätenrestaurants, alle alkoholfreien Getränke, Smoothies, alkoholfreie Minibar in der Kabine, viele Sport- und Wellness-Kurse oder der Shuttle-Service in den Häfen. Weitere Leistungen sind mit OLife Choice abgedeckt: kostenloses, unbegrenztes Internet sowie eine kostenlose Annehmlichkeit zur Auswahl: Alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten, eine bestimmte Anzahl von Landausflügen oder ein Bordguthaben (jeweils abhängig von der Reisedauer). Bei OLife Choice Pus sind Trinkgelder und unbegrenztes Internet inkludiert sowie die Vorteile von OLife Choice. Bordsprache ist Englisch, allerdings gibt es immer auch deutschsprachiges Gästeservice.

3 Kataloge

Das Programm ist in einem Hauptkatalog mit 104 Routen, davon 80 neuen, einem Katalog zur Weltreise sowie im Katalog Tropen & Exoten 2019/2020 zusammengefasst. Da die Destinationen bei fast allen Reisen im Vordergrund stehen, werden oft zusätzliche Übernachtungsaufenthalte eingeplant. So stehen etwa bei der Route „Historical Icons“ gleich zwei Nächte in Haifa auf dem Programm, oder ebenfalls zwei Nächte in St. Petersburg bei den „Northern Gems“. Sehr attraktiv sind die Preise für das „Amazonas Interlude“, 25 Nächte, Overnight in Manaus, inklusive Flug ab 5.909 EUR. Als Grund dafür nennt Daniela Rameil-Erdl, Manager Business Development DACH, dass dies Tour bei den amerikanischen Gästen als sehr exotisch gelte und daher weniger nachgefragt werde.

Neue Schiffe sind derzeit nicht geplant, vorerst soll die Auslastung optimiert werden. Und dann ist Maik Schlüters Ziel, mit den Gästezahlen aus UK gleichzuziehen, realistisch. (red)


  oceania cruises, luxus, luxusreisen, luxuskreuzfahrt, inklusiv-pakete


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
18 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.