| flug

InterSky: Zürich-Dresden im Flugplan

InterSky baut ihr Streckennetz weiter aus. Die Airline verstärkt weiter ihr Engagement in der Schweiz und bedient ab Mai täglich die attraktive Strecke Zürich-Dresden.

Erst vor knapp einem Jahr hat die Airline Zürich-Graz und Zürich-Salzburg in ihren Flugplan aufgenommen. Nun folgt Dresden. Zum Einsatz kommt die bewährte Dash8-300Q mit 50 Sitzplätzen. Am 5. Mai wird mit dem täglichen Flug um 14 Uhr von Dresden nach Zürich gestartet, der Rückflug erfolgt jeweils um 20 Uhr. Es werde bereits an einer Option gearbeitet, die Landeshauptstadt von Sachsen bei ausreichender Buchungslage zwei Mal täglich am Tagesrand zu bedienen, wie das Unternehmen mitteilt.

Strecke mit Potential

„Die neue Strecke Zürich-Dresden hatten wir schon lange im Visier“, erklärt Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky, „doch mussten wir zuerst die Kapazitäten dafür schaffen.“ Im Rahmen dieser Netzwerk-Optimierung werden auch die Salzburg Flüge angepasst. „Doch wir sind vom Potential dieser neuen Strecke so überzeugt, dass wir diesen Kompromiss eingehen“, betont Roger Hohl. (red)


  intersky, deutschland, schweiz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
21 Oktober 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.