| veranstalter

ETI von Innsbruck und Klagenfurt nach Ägypten

Express Travel International (ETI) bringt Urlauber ab dem 4. Mai 2013 auch von Innsbruck und Klagenfurt ans Rote Meer.

Damit erweitert der Veranstalter sein Flugangebot nach Ägypten nun auf elf Verbindungen pro Woche. Geflogen wird ausschließlich mit NIKI samstags ab Wien, Graz, Linz und Salzburg nach Hurghada und Sharm El Sheikh sowie von Klagenfurt und Innsbruck nach Hurghada. ETI-Geschäftsführer Martin Hafner rechnet in der kommenden Saison mit rund 5.000 Urlaubern auf den neuen Flügen.

In Ägypten stehen ETI-Urlaubern ein Direkt-Transfer zu den Red Sea Hotels sowie ein gratis Late Check-Out am Abreisetag zur Verfügung. (red)


  eti, ägypten, flugverbindungen, flughafen innsbruck, flughafen klagenfurt, hurghada, sharm el sheikh


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
19 Juni 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.