| news | technologie» veranstalter

Tourix: 4,7% Rückgang bei Veranstalterbuchungen

Das Jahr 2008 schloss laut Tourix von Amadeus für Urlaubs-Reisebüros mit einem leichten Buchungsrückgang von 4,7%.

Die starken Rückgänge im ersten Halbjahr 2008 konnten demnach nur teilweise kompensiert werden. Der Jahresbeginn 2008 war gekennzeichnet von einem fast 10-prozentigen Minus. Bei Umfragen von Amadeus begründeten die Reisebüros die fehlenden Buchungen neben der Teuerung bei Lebensmitteln und der steigenden Benzin-/Kerosinpreise u. a. mit der Fußball-Europameisterschaft im Juni, und tatsächlich gab es ab Juli eine leichte Erholung auf ein Minus von nur mehr knapp 5%. Dieser Wert konnte allerdings bis zum Jahresende nicht mehr verbessert werden. „Der Buchungsrückgang macht sich bei allen Veranstaltern bemerkbar. Das legt die Vermutung nahe, dass es sich 2008 um eine allgemeine Marktschwäche gehandelt hat", analysiert Wilfried Kropp, Geschäftsführer von Amadeus Austria. (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.