| reisebüro

TAM und Lufthansa suchen Kooperation

TAM Linhas Aéreas und Lufthansa wollen künftig kooperieren: Als erster Schritt soll die Aufnahme von Codeshare-Flügen auf nationalen und internationalen Strecken erfolgen.

Als Startschuss für eine zukünftige Kooperation haben TAM und Lufthansa eine Absichtserklärung unterzeichnet, wie Lufthansa mitteilt. In den kommenden Monaten werden beide Fluggesellschaften verschiedene Formen der Zusammenarbeit prüfen. Neben den Codeshare-Flügen sei auch die Optimierung der Flugpläne beider Unternehmen, die Verknüpfung der Vielfliegerprogramme sowie die gegenseitige Loungenutzung an den jeweiligen Flughäfen geplant.
Die Lufthansa-Gruppe bietet derzeit 20 wöchentliche Flüge zwischen Sao Paulo und ihren drei Hubs in Frankfurt und München (Lufthansa) sowie Zürich (SWISS) an. TAM ist seit Juli 2003 die führende Airline im brasilianischen Heimatmarkt. Die Fluggesellschaft bedient 49 Zielorte in Brasilien. Darüber hinaus bestehen Abkommen mit regionalen Airlines zu weiteren 26 nationalen Zielen. (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.