tip - travel industry professionals
| schiff» veranstalter

Hurtigruten: Norwegen für Entdecker


Foto: Ørjan Bertelsen

Vier bis sechs Ausflüge mit dem Expeditionsteam sind im neuen Hurtigruten Wanderpass inklusive


Hurtigruten hat 2016 das Expeditionsprogramm „Norwegen für Entdecker“ für die klassischen Postschiffreisen entwickelt.
 

Ab sofort sorgen Expeditionsteams an Bord der vier Schiffe MS Nordlys, MS Nordkapp, MS Nordnorge und MS Spitsbergen für einen umfassenden Einblick in Norwegen. Um die wilde Natur kennen zu lernen dient der neue Wanderpass als Eintrittskarte für die Landprogramme der Reise: Je nach Jahreszeit sind mindestens vier bis sechs Wanderungen mit dem Expeditionsteam inklusive. Die 1,5- bis 4-stündigen Bergtouren führen durch Fjordlandschaften, auf Pfaden durch die Lofoten nördlich des Polarkreises oder in Gebiete mit Vogelkolonien.

Das Expeditionsteam, bestehend aus Biologen, Historikern, Geologen, Polarexperten und Outdoor-Profis sowie verschiedene Gastlektoren, wie zum Beispiel Glaziologe und Klimatologe Olav Orheim, die Künstlerin Tone Holte oder der Archäologe Petter Snekkesadt, vermittelt Wissen in anschaulichen Vorträgen. Insgesamt werden 34 Häfen, von denen 22 nördlich des Polarkreises liegen, angefahren. Abgerundet werden kann die Reise durch aktive Ausflugsangebote wie Kajak-Exkursionen, Walbeobachtungen, Hundeschlittentouren, Schneemobilfahrten, Reitausflüge und einer RIB-Bootsafari.

(red)


  hurtigruten, expeditionskreuzfahrten, postschiff, norwegen, schiffahrt, kreuzfahrt, ms nordkapp, ms spitsbergen, ms nordnorge, ms nordlys, wandern









Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin studiert seit 2013 Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht.



Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.