tip - travel industry professionals
| flug

China Airlines: mehr Kapazität ab Wien


Foto: Commons Wikimedia / Alf van Beem

China Airlines Boeing 747-400


China Airlines erhöht im Sommerflugplan die Kapazitäten von Wien nach Taipeh. Von 29. März bis 27. Oktober 2016 bedient China Airlines die Strecke mit einer Boeing B747-400 statt des Airbus A340-300.

China Airlines fliegt den Jumbo in der Konfiguration 336/37. Die Kapazität erhöht sich somit in der Business Class um sieben Sitze sowie um 90 Sitze in der Economy Class.

Ab 2017 wird China Airlines ihr neues Flaggschiff, den Airbus 350, auf der Strecke Wien-Taipeh einsetzen. Somit sei dies eine der letzten Gelegenheit, noch einmal mit der „Königin der Lüfte“ ab Wien zu fliegen, wie die Fluggesellschaft mitteilt. (red)


  china airlines, taiwan, flughafen wien, kapazität, boeing









Christiane Reitshammer
Autor:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.



Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.