tip - travel industry professionals
| veranstalter» karriere

TUI Deutschland-Chef wird abgelöst

TUI Travel baut seinen Bereich für Pauschalreisen grundlegend um. Der Chef von TUI Deutschland, Volker Böttcher, wird im Zuge der Veränderungen Ende September die Verantwortung für das wichtige Deutschland-Geschäft verlieren. Das teilte TUI mit.

Böttcher stand seit 2001 an der Spitze der TUI Deutschland. Böttcher soll für die schon jetzt von ihm verantworteten Regionen Österreich, die Schweiz und Polen sowie für die deutschen Spezialreiseveranstalter aber weiterhin zuständig sein.

Laut fvw wird der Schwede Christian Clemens, der derzeit die TUI Nordic mit Sitz in Stockholm leitet, neues Mitglied der Geschäftsführung der TUI Deutschland. Ab Oktober soll er den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen und das Pauschalreisegeschäft der Marken TUI, 1-2-Fly und Airtours sowie den Vertrieb und TUIfly verantworten. (APA/red)


  tui travel









Dieter Putz
Autor:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.



Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.